star Akademie

Impressum

ORLEN Deutschland GmbH
Kurt-Wagener-Str. 7 - 25337 Elmshorn
Tel. +49 (0) 4121 / 47 50 - 0
Fax +49 (0) 4121 / 47 50 - 4 30 00
E-Mail: info@orlen-deutschland.de
 
Vertretungsberechtigte Geschäftsführer:
Waldemar Bogusch
Dariusz Pawlik
Oskar Skiba
 
Handelsregistereintrag:
Registergericht: Amtsgericht Pinneberg
Registernummer: HRB 8093 PI
 
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer:
DE 813 701 725
 
Verantwortlich im Sinne des Presserechts i.S.v. § 55 Abs. 2 RStV:
Waldemar Bogusch

Impressum ORLEN Deutschland

Datenschutzerklärung

Stand:07/2020

§ 1 Information über die Erhebung personenbezogener Daten
(1) Im Folgenden informieren wir Sie gerne über die Erhebung personenbezogener Daten bei der Nutzung unserer Website. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten. Diese Datenschutzerklärung gilt für den Internetauftritt, auf dem sie bereitgestellt ist. Für unseres anderen Präsenzen und Dienste gelten die dort jeweils bereitgestellten Datenschutzinformationen.
(2) Verantwortlicher gem. Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) ist die

ORLEN Deutschland GmbH
Kurt-Wagener-Str. 7 - 25337 Elmshorn
Tel. +49 (0) 4121 / 47 50 - 0
Fax +49 (0) 4121 / 47 50 - 4 30 00
E-Mail: info@orlen-deutschland.de

Weitere Kontaktinformationen finden Sie in der Anbieterkennzeichnung („Impressum“) unsere Internetseiten.
Unseren betrieblichen Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter unseren oben angegebenen Kontaktdaten mit dem Zusatz „der Datenschutzbeauftragte“ oder per E-Mail unter:
datenschutz@orlen-deutschland.de

(3) Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail oder über ein Kontaktformular werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (Ihre E-Mail-Adresse, ggf. Ihr Name und Ihre Telefonnummer) von uns gespeichert, um Ihre Fragen zu beantworten. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.
(4) Falls wir für einzelne Funktionen unseres Angebots auf beauftragte Dienstleister zurückgreifen oder Ihre Daten für werbliche Zwecke nutzen möchten, werden wir Sie untenstehend im Detail über die jeweiligen Vorgänge informieren. Dabei nennen wir auch die festgelegten Kriterien der Speicherdauer.

§ 2 Ihre Rechte
(1) Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:
– Recht auf Auskunft,
– Recht auf Berichtigung oder Löschung,
– Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,
– Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung,
– Recht auf Datenübertragbarkeit.
(2) Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.

§ 3 Erhebung personenbezogener Daten bei Besuch unserer Website
(1) Bei der bloß informatorischen Nutzung der Website, also wenn Sie sich nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen übermitteln, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Wenn Sie unsere Website betrachten möchten, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten (in diese Zwecken bestehen auch unsere berechtigten Interessen im Sinne der Rechtsgrundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO):
– IP-Adresse
– Datum und Uhrzeit der Anfrage
– Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
– Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
– Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
– jeweils übertragene Datenmenge
– Website, von der die Anforderung kommt
– Browser
– Betriebssystem und dessen Oberfläche
– Sprache und Version der Browsersoftware.
(2) Zusätzlich zu den zuvor genannten Daten werden bei Ihrer Nutzung unserer Website Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookies setzt (hier durch uns), bestimmte Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen.
(3) Einsatz von Cookies:

Unsere Webseite verwendet Cookies und ähnliche Technologien. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die im Internetbrowser bzw. vom Internetbrowser auf dem Endgerät des Nutzers gespeichert werden. Ein Cookie enthält meistens eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht.
Wir setzten Cookies ein, um unsere Website nutzerfreundlicher zu gestalten, um unsere Angebote zu optimieren und um Ihnen auf Sie zugeschnittene Inhalte bereitstellen zu können. Beim Aufruf unserer Website werden die Nutzer über die Verwendung von Cookies informiert und auf diese Datenschutzerklärung verwiesen.
Der Zweck der Verwendung technisch notwendiger Cookies ist, die Nutzung unserer Website zu ermöglichen und zu vereinfachen. Einige Funktionen unserer Internetseite können ohne den Einsatz von Cookies nicht angeboten werden.
Die durch technisch notwendige Cookies erhobenen Nutzerdaten werden nicht zur Erstellung von Nutzerprofilen verwendet.
Darüber hinaus nutzen wir ggf. Cookies mit Ihrer Zustimmung für die Bereitstellung externer Medien wie beispielsweise von Filmen und Karten enthalten sowie für die Analyse der Nutzung unserer Website. Mit einer solchen Analyse können wir feststellen, wie unsere Internetangebote genutzt werden und wie wir sie besser auf die Bedürfnisse der Nutzer ausrichten und optimieren können.
Die auf diese Weise erhobenen Daten der Nutzer werden durch technische Vorkehrungen pseudonymisiert. Daher ist eine Zuordnung der Daten zum aufrufenden Nutzer nicht mehr möglich. Die Daten werden nicht mit sonstigen personenbezogenen Daten der Nutzer zusammengeführt.
Durch eine Änderung der Einstellungen in Ihrem Internetbrowser können Sie die Verwendung von Cookies deaktivieren oder einschränken. Bereits gespeicherte Cookies können jederzeit gelöscht werden. Dies kann auch automatisiert erfolgen. Werden Cookies für unsere Website deaktiviert, können möglicherweise nicht mehr alle Funktionen der Website vollumfänglich genutzt werden.
Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verwendung technisch notweniger Cookies ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO, wobei unser berechtigtes Interesse in der sicheren, stabilen, effizienten Bereitstellung der Funktionen unserer Website und der darüber abrufbaren Informationen besteht. Erfüllen wir mit der jeweiligen Funktion eine ihnen gegenüber bestehende Vertragspflicht, so ist Rechtsgrundlage Art. 6 Absatz 1 lit. b DS-GVO.
Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verwendung von Cookies zu Analysezwecken ist bei Vorliegen einer diesbezüglichen Einwilligung des Nutzers Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO.

(5) Unsere Internetseite enthält einen geschützten Bereich für unsere Tankstellen-Partner und deren Mitarbeiter. Für diesen Bereich ist es beispielsweise möglich, vertragsbezogene Daten an uns zu übermitteln und weitere vertragsbezogene Informationen und Statusinformationen zu erhalten. Es werden diejenigen Daten verarbeitet, die für die Durchführung der Vertragsbeziehung notwendig sind. Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 b DS-GVO. Erfolgt die Verarbeitung personenbezogener Daten auf Basis einer Einwilligung des Betroffenen, so ist Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 Lit. a) DS-GVO, im Übrigen auf Basis von Art. 6 Abs. 1 Lit. f) DS-GVO wobei unser berechtigtes Interesse an der Gewährleistung eines hohen Qualitäts- und Sicherheitsniveaus an unseren Tankstellen sowie dem damit einhergehenden Erfordernis einer dem damit verbundenen Erfordernis einer modernen und planvollen Schulung von Partnern und deren Personal vor Ort besteht. Wir können für die über diese Internetseite bereitgestellten Schulungsangebote auf Leistungen von Vertragspartnern zurückgreifen, die ausschließlich in unserem Auftrag tätig werden und personenbezogene Daten nur nach Maßgabe unserer Weisungen verarbeiten dürfen.

§ 4 Widerspruch oder Widerruf gegen die Verarbeitung Ihrer Daten
(1) Falls Sie eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit widerrufen. Ein solcher Widerruf beeinflusst die Zulässigkeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, nachdem Sie ihn gegenüber uns ausgesprochen haben.
(2) Soweit wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf die Interessenabwägung stützen, können Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen. Dies ist der Fall, wenn die Verarbeitung insbesondere nicht zur Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich ist, was von uns jeweils bei der nachfolgenden Beschreibung der Funktionen dargestellt wird. Bei Ausübung eines solchen Widerspruchs bitten wir um Darlegung der Gründe, weshalb wir Ihre personenbezogenen Daten nicht wie von uns durchgeführt verarbeiten sollten. Im Falle Ihres begründeten Widerspruchs prüfen wir die Sachlage und werden entweder die Datenverarbeitung einstellen bzw. anpassen oder Ihnen unsere zwingenden schutzwürdigen Gründe aufzeigen, aufgrund derer wir die Verarbeitung fortführen.
(3) Selbstverständlich können Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für Zwecke der Werbung und Datenanalyse jederzeit widersprechen. Über Ihren Werbewiderspruch können Sie uns unter den oben angegebenen Kontaktdaten informieren.

§ 5 Verlinkte Inhalte
Unsere Internetseite enthält Verknüpfungen zu Internetseiten Dritter, welche nicht von uns betrieben werden. Es gelten die jeweiligen Datenschutzerklärungen und Datenschutzhinweise der jeweiligen Anbieter der verknüpften Inhalte. Wir weisen darauf hin, dass wir für die Datenverarbeitungspraxis auf Plattformen und Seiten Dritter außerhalb unseres eigenen Einflussbereichs nicht verantwortlich sind.

§ 6 Speicherdauer
Soweit nicht in den jeweiligen Einzelinformationen anders angegeben, verarbeiten wir personenbezogene Daten entsprechend den gesetzlichen Vorschriften nur für die hier jeweils dargestellten Zwecke und nur so lange, wie eine persönliche Identifikation des Betroffenen für den jeweiligen Zweck erforderlich ist. Anschließend erfolgt eine Löschung oder datenschutzgerechte Neutralisierung/Anonymisierung.